MSE 210 – One Turn-Flachdachständer


Günstige Montage mit OneTurn-Flachdachständern
Die Aufständerung von PV-Modulen auf Flachdächern ist eine schnelle und kostengünstige Montageart für große PV-Anlagen. Die Module werden auf stabilen Flachdachständern mit OneTurn-Verbindungen zu einer statischen Einheit montiert. Die Flachdachständer werden am Baukörper befestigt oder mit Einlegegewichten (Rasenkantensteinen) fixiert.
Für die schnelle Montage der Flachdachständer mittels OneTurn-Klemmhaltern sind Passbohrungen in die Modulauflageflächen der Flachdachständer eingearbeitet.
 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Besonders schnelle und sichere Montage durch Verwendung der OneTurn- Technologie
  • Kostengünstige Montageart ohne Basisprofile
  • Modulmontage im ertragsoptimierten Neigungswinkel (fix: 10º, 15º, 20º, 25º, 30º)
  • Befestigung am Baukörper oder mit Einlegegewichten
  • Zwei Ständerweiten für kristalline Schüco PV-Module bis zu einer Modulgröße von 1,62 m²