Schüco Montagesystem MSE 210 – Freiland - Rammpfosten

 

    Wirtschaftliche Freilandmontage ohne Fundament Die Rammpfostenmontage des Schüco Montagesystems MSE 210 ermöglicht die wirtschaftliche, schnelle und sogar rückbaubare Errichtung größerer Freilandanlagen mit allen gängigen kristallinen Modulen. Die Basis bilden die einteiligen Rammpfosten, die schnell und präzise in den Boden eingebracht werden. Die Montage kann mit unterschiedlichen Modulneigungen von 10° bis 40° erfolgen. Durch das Freiland-Basisprofil mit optimierter Spannweite wird die flexible Modulanordnung ermöglicht. Eine spezielle Wechselrichterhalterung ermöglicht die optimale Installation des Wechselrichters sowie des Generatoranschlusskastens am Rammpfosten.
 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schnelle und flexible Montage von PV-Modulen bei hoher statischer Sicherheit
  • Wirtschaftliche Montage ohne Fundamentierung
  • Im ganzen europäischen Raum statisch nachgewiesen
  • 10º bis 40º Neigung einstellbar
  • Waagerechte und senkrechte Modulmontage
  • OneTurn-Verbindungstechnologie
  • Statisch sichere Verbinder zur Installation von Modulreihen